3.930 45.56%

Research Hotspot

Click Each Keyword to Figure Out More

Induction Towards Atdc5 Nanofibers Adhesion Baicalein Overview Glioblastoma Antigen Ginsenoside Substitute Network Marrow Mir-181a Microrna-27a Linc00858 Choriocarcinoma Hepatitis Syndrome Vehicle Ros-mediated Polyaniline Leukemia Lycium Barbarum Shikonin Self Outcome Salicin Mineralization Mir-27a Root Schwann Reperfusion Pertussis Hbv Min6 Bowel Mir-145 Titanium Pathogenesis Intensity Serum Tuberculosis Sbf2-as1 Transition Optimization Zebrafish Nanoparticulate Cardiocytes A375 Immunotherapy Virus Condition Suppression Sorafenib Curcumin Effusion Nrf2 Fusion Antagonism Hmgb1 Bioavailability Mediates Myeloid Atherosclerosis Repression Hepg2 Polycaprolactone Poly Plga D1 Engineering Hypoxia Uca1 Structure Geniposide Design Inhibit Metabolite Angelica Neurotoxicity Anagliptin Akt Defect Mcf-7 Microparticles Nanofibres H19 Sodium Accumulation Chemotherapy Electrospun Enhancement Carcinogenesis Ganglion Magnesium Enhanced Biomass Challenge Pd-l1 Significance Muscle Tnf-α-induced Production A549 Gelatin Pulposus Dysfunction Ccnd1 Dexamethasone Target Notch Pc12 Support Bioceramic Β-cell Nanotechnology Mda-mb-231 Process Bnip3 Propofol Oil Factor Callus Mediation Down-regulation Emulsion Irradiation Prevents Oryzae Flot2 Biomarker Microrna-214 Sinomenine Thyroid Saxagliptin Pegylated Chloride Protect Contributes Source Infarction Compound Hydrochloride Gpr39 Diagnostic Fluorescence Sirna Bladder Tendency Scutellaria Barbata Silica Promote Hydrogel Co-delivery Sevoflurane Fraction Methylation

Artificial Cells, Nanomedicine and Biotechnology - Journal Impact

Der Journal Impact 2019 von Artificial Cells, Nanomedicine and Biotechnology beträgt 3.930 (neueste Daten im Jahr 2020). Im Vergleich zu historischen Journal Impact ist der Journal Impact 2019 von Artificial Cells, Nanomedicine and Biotechnology um 45.56% gestiegen. Artificial Cells, Nanomedicine and Biotechnology Journal Impact Quartile: Q2. Der Journal Impact, deutsch Impact-Faktor, ist eine errechnete Zahl, deren Höhe den Einfluss einer wissenschaftlichen Fachzeitschrift wiedergibt. Er dient zum bibliometrischen Vergleich verschiedener Zeitschriften. Der Impact-Faktor ist kein Maß für die Qualität der Artikel einer Zeitschrift, sondern gibt Auskunft darüber, wie oft die Artikel einer bestimmten Zeitschrift in anderen Publikationen zitiert werden. Der Impact-Faktor gibt an, wie häufig im Durchschnitt ein in dieser Zeitschrift veröffentlichter Artikel von anderen wissenschaftlichen Artikeln pro Jahr zitiert wird. In der Praxis werden Impact-Faktoren häufig für die Beurteilung wissenschaftlicher Publikationsleistungen verwendet. Die Berechnung des Journal Impact erfolgt für eine Zweijahresspanne nach folgender Formel: Eine Zeitschrift hat in den Jahren 2017–18 insgesamt (A) Artikel publiziert, im Jahr 2019 wurden alle Publikationen dieser Zeitschrift aus den vergangenen zwei Jahren insgesamt (B) mal zitiert, daraus ergibt sich für 2019 ein Journal Impact der Zeitschrift von (B/A). Der Journal Impact 2019 wird 2020 aktualisiert. Neben dem 2-Jahr Journal Impact bieten der 3-Jahr Journal Impact weitere Einblicke in die Auswirkungen von Artificial Cells, Nanomedicine and Biotechnology.


Artificial Cells, Nanomedicine and Biotechnology Real-Time Journal Impact/Journal Metric Prediction & Tracking, 2020 2019 2018 2017 2016 2015 Journal Impact/Journal Metric Trend & History - Academic Accelerator


Artificial Cells, Nanomedicine and Biotechnology - Journal Impact Vorhersage

Das Journal Impact Trend Forecasting System bietet eine offene, transparente und unkomplizierte Plattform, mit deren Hilfe akademische Forscher die Auswirkungen und die Leistung zukünftiger Journale anhand der Erkenntnisse der Massen vorhersagen können. Das Journal Impact Trend Forecasting System zeigt die genauen Community-gesteuerten Daten ohne geheime Algorithmen, versteckte Faktoren oder systematische Verzögerungen an.

Artificial Cells, Nanomedicine and Biotechnology Journal Impact Trend Forecasting System


  • Journal Impact 2017 2.700
  • Journal Impact 2016 0.960
  • Journal Impact 2015 0.780

560

  • Anzahl der Artikel 2017 226
  • Anzahl der Artikel 2016 73
  • Anzahl der Artikel 2015 63
  • ISSN
  • 2169141X, 21691401
  • Open Access
  • Verleger
  • Informa Healthcare
  • Land/Region
  • United States
  • Geschichte
  • Forschungsfeld
  • Biomedical Engineering (Q2), Biotechnology (Q2), Medicine (miscellaneous) (Q2), Pharmaceutical Science (Q2)